Schlagwort-Archive: Anthropologie

Blaue Augen, dunkle Haut

Wie faszinierend, das musste ich unbedingt rebloggen! Die Fellenf Ilme in meiner Fantasy Geschichte „Huêrban“ haben ebenfalls europäische Gesichtszüge, DUNKLE Haut, aber leuchtend BLAUE Augen! Hiermit habe ich endlich ein verblüffend realistisches Bild von dem Fellenf Elm Mosha, den ihr vielleicht kennt, wenn ihr den zweiten Teil meines Kapitel 1 gelesen habt. Fehlen nur noch die Flossenohren. 😀

Die kosmische Urkraft

Fossile DNA gibt einzigartige Einblicke in Aussehen und Lebensweise europäischer Steinzeitjäger

Blaue Augen, aber dunkle Haut: So sah der europäische Steinzeitjäger aus. – © CSIC

Er hatte dunkle Haut, schwarze Haare, aber blaue Augen. Die Genanalyse eines vor 7.000 Jahren in Spanien lebenden Steinzeitjägers hat neue Aufschlüsse über Aussehen und Lebensweise unserer europäischen Vorfahren geliefert. Sie zeigt unter anderem, dass die Jäger und Sammler jener Zeit noch nicht an Milch und stärkehaltige Nahrung gewöhnt waren – das kam erst, als sich die Landwirtschaft etabliert hatte, wie die Forscher im Fachmagazin „Nature“ berichten.

Forscher haben in den letzten Jahren so manchem uralten Skelett ins Erbgut geschaut. Das Genom des Ötzi wurde durchleuchtet, ja sogar das eines Neandertalers. Doch über die genetischen Eigenheiten der europäischen Jäger und Sammler der Mittelsteinzeit wussten Anthropologen bisher noch sehr wenig. Leider, denn sie könnten Aufschluss darüber liefern, welche der heute verbreiteten Erbanlagen wir bereits seit vielen…

Ursprünglichen Post anzeigen 496 weitere Wörter

Advertisements